23:59:06 01.02.2019

Tabellenspitze zu Gast in Weiterstadt

Es ist zwar nicht der Tabellenführer, aber immerhin der Zweitplatzierte TS Jahn München, auf den sich die Weiterstädter Basketballdamen aktuell vorbereiten müssen. Denn die Bayern sind am kommenden Samstag um 18:00 Uhr zu Gast in der Weiterstädter Adam-Danz-Halle, los geht es wie üblich um 18:00 Uhr.
 
Acht Siege und drei Niederlagen, das ist die bisherige Saisonbilanz des Teams aus der bayrischen Landeshauptstadt. Heidelberg, Bamberg und Würzburg sind die Teams, denen sich München je einmal geschlagen geben musste. Damit sind die Gäste für das kommende Wochenende der Favorit, denn gegen ein Team aus der unteren Tabellenhälfte haben sie diese Saison noch nicht verloren. Erfolgreichste Spielerin bei München ist die 17-jährige Emily Bessoir, welche mit durchschnittloch 14,5 Punkten pro Begegnung  eine hervorragende Saison spielt. Allerdings verfügt man auch über einiges an langjähriger Erfahrung im Kader, was sich besonders in kritischen Situationen wie Rückstand und Aufholjagd am vergangenen Wochenende gegen Würzburg bemerkbar macht.
 
Weiterstadt hatte eine schwierige erste Saisonhälfte, konnte aber die letzten beiden Spiele wieder überzeugen. Und die Historie der Begegnungen mit Jahn München ist durchaus wechselvoll, es gab immer mal wieder unerwartete Ergebnisse zugunsten einer der beiden Mannschaften. Größte Herausforderung für die Gastgeber ist in dieser Saison eine gleichbleibende Leistung über den gesamten Spielverlauf hinweg, besonders in der Verteidigung. Gelingt dies, wie zum Beispiel gegen die Rhein-Main-Baskets letzten Samstag, dann gibt es durchaus Chancen auf einen spannenden Spielverlauf und vielleicht sogar wieder einmal auf ein Überraschungsergebnis.